Die Tour - South Tyrol Slopestyle Tour
15751
page-template-default,page,page-id-15751,cookies-not-set,qode-listing-1.0.1,qode-social-login-1.0,qode-news-1.0,qode-quick-links-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-12.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.2,vc_responsive

ONE PASSION. ONE FAMILY.

Die 14. Edition in der Geschichte der Slopestyle Tour veranlasste zahlreiche junge und motivierte Freeskier in der Disziplin des Slopestyle ihr Können in spannenden Wettkämpfen unter Beweis zu stellen.

 

In den letzten Jahren hat sich die Tour zum Top Freeski-Ereignis in Südtirol etabliert und jedes Jahr registrieren wir ein reges Interesse der Athleten und bestaunen deren Leistungen. Dies bestärkt den Zuspruch der jungen  Extremsportart. Auch ist dieses Ereignis für viele der jungen  Fahrer das Sprungbrett für eine Karriere als Profi-Sportler. Bekannte Namen im Raum Südtirol, wie Markus Eder, Ralph Welponer, Tobias Sieder oder Silvia Bertagna haben den Sprung in den Weltbzw. Europacup schon geschafft. Ihr Weg führt steil nach oben. Seit nun schon fünf Jahren ist die Tour Plattform für die offiziellen Landesmeisterschaften in der Disziplin Slopestyle, was ihr einiges an Prestige und die Aufmerksamkeit der Medien im ganzen Land zusicherte. Auch heuer wird neben den Tourpreisen um den Landestitel in der Königsdisziplin gekämpft.

 

Die Raiffeisen Slopestyle Tour wächst Jahr für Jahr und ist nun im Begriff ihr Einzugsgebiet über das gesamte Land auszubauen. Eine große Chance für alle jungen und motivierten Athleten, die die Leidenschaft für den Freestyle-Sport teilen.

SEI AUCH DU DABEI

Du hast Lust auf Freestyle Action pur, bist jung und motiviert und möchtest dich mit Gleichgesinnten messen? Dann ist die Raiffeisen South Tyrol Slopestyle Tour ist die ideale Plattform für dich!! Tolle Preise und die Möglichkeit auf einen einjährigen Sponsorvertrag mit Uvex, Fatcan und Douchebags warten auf dich! Hier kommt deine Chance, melde dich jetzt an und sei 2019 dabei.

 

Alle Tour-Etappen sind Qualifikationsbewerbe für das große Tour Finale am Ende der Saison. Bei jedem Contest gilt es so viele Punkte wie möglich zu sammeln Punkte werden bis zum letzten Platz vergeben.

 

Den Punkteschlüssel findest du im offiziellen Reglement der Tour. (Download siehe unten)

 

Die Gesamtsieger der Raiffeisen South Tyrol Slopestyletour in den einzelnen Kategorien sind jene Fahrer, die am Ende die meisten Punkte aus den einzelnen Tour-Etappen bekommen haben.

Anmeldungen erfolgen direkt über die Homepage „Events“. Die Anmeldegebühr pro Tour-Etappe beträgt 10,00€. Außerdem benötigt jeder Rider ein gültiges sportärztliches Attest, einen gültigen FISI-Ausweis für die Saison 2018/19 und eine vollständig ausgefüllte Athletenerklärung, bei Minderjährigen von den Eltern unterschrieben. (Download siehe Reglement)

 

Die Startnummern erhalten die Teilnehmer bei der Einschreibung, welche direkt vor Ort erfolgt. Die Startnummern müssen während des Contests sichtbar getragen werden und dürfen nicht überdeckt werden!

 

Für alle Rider gilt Helm- und Rückenprotektorpflicht !!

REGLEMENT

  • Gestartet wird in 4 Kategorien: Children I (2006-2007), Children II (2004-2005), Juniores (1999-2003), Girls (open)
  • Jeder Athlet absolviert 2 Runs
  • Es werden alle Manöver gewertet, die innerhalb des für die jeweilige Kategorie limitierten und signalisierten Bereichs ausgeführt werden
  • Die zwei verfügbaren Runs werden als Final-Runs gewertet, wenn kein Qualifikations-Run in der jeweiligen Veranstaltung vorgesehen ist.
  • Für die Wertung der Etappe zählt nur der Run mit der höheren Punkteanzahl, der schlechtere wird nicht in Betracht gezogen
  • Es wird die gesamte Leistung am Renntag gewertet
  • Die Jury wird aus den Trainern der anwesenden Teams gebildet und besteht aus mindestens 3 und maximal 5 Kompetenz-Mitgliedern
  • Gesamtsieger ist, wer in 4 aus 6 Wettbewerben die meisten Punkte holt

TRAILER 2019